Elfa Geschichte | Charlotta

"Es fühlt sich an, als hätte ich mein eigenes kleines Modegeschäft!"

Die Modejournalistin und Medienbloggerin Charlotta Flinkenberg hat ihren begehbaren Kleiderschrank oder ihr „Ankleidezimmer“, wie sie es nennt, mit Elfa Décor ausgestattet. Sie hat den Raum in einen Traum von Ablage verwandelt, in dem Mode, Funktion und Übersicht im Vordergrund stehen! Hören wir mal, wie sie das geschafft hat.

Vorher und Nachher

Ein Schrank, der Mode mit Funktion verbindet 

Kleidung ist ein wichtiger Bestandteil meines Berufslebens und Schuhe sind eine große Leidenschaft von mir. Daher ist es für mich wichtig, ein gut geplantes Aufbewahrungssystem für meine Kleidung und Accessoires zu haben. Meiner Meinung nach gibt es einige Dinge, die angenehmer sind, als sich für ein Outfit zu entscheiden. In der Lage sein, alles schnell zu finden und griffbereit zu haben, macht es umso angenehmer!

Ich hatte in der Vergangenheit alle Arten von Aufbewahrungssysteme für meine Kleidung: das Lagern von Saisonkleidung auf dem Dachboden oder im Keller, aufgrund von Platzmangel, über minimale und prall gefüllte Kleiderschränke bis hin zu etwas mehr Platz mit begehbaren Kleiderschränken. Dies ist meine dritte und hoffentlich letzte Garderobe, die ich ausstatten werde. Bisherige Erfahrungen haben mich sehr viel gelehrt und ich würde sogar behaupten, dass ich eine Expertin auf diesem Gebiet bin.

Mode und Funktionalität sind beide für mich wichtig. Es muss ein harmonisches Gleichgewicht zwischen beiden bestehen, um eine optimale Aufbewahrung und Ordnung Ihrer Kleidung zu erreichen. Ich habe helle Farben für den Raum und die Ausstattung gewählt, da meine Kleidung hell ist und dadurch ein attraktiverer Rahmen entsteht.

Ich liebe die praktischen Schubladen für Accessoires, in denen ich all meinen Schmuck, Gürtel, Sonnenbrillen und andere Gegenstände in perfekter Ordnung aufbewahren kann.

"
Der Raum ist lichtdurchflutet


- Charlotta -

Der Traum eines kleinen Mädchens wurde wahr

Ich entschied mich für Décor, die neueste Serie von Aufbewahrungssystemen von Elfa, für mein Ankleidezimmer, das jetzt mit seiner rosafarbenen Decke und dem weißen Teppichboden wunderschön aussieht. Einfacher Überblick über all meine Kleidung - aber das Beste ist, dass meine schönen Schuhe auffälliger in dem Schrank stehen.

Ich wollte meine Kleidung nach Art und Länge aufhängen - kurze Gegenstände (Jacken, Pullover, Blusen usw.) und längere Gegenstände (Kleider, Mäntel, Hosen usw.). Es war auch wichtig, Platz für einen Ganzkörperspiegel und eine großzügige Ablage für alle meine Schuhe zu haben.

Alternate Text

Schaffen Sie die richtige Menge an Platz 

Die Schuhregale können höher oder tiefer platziert werden, um das richtige Maß an Platz für alle Arten von Schuhen zu schaffen, von niedrigen Ballettschuhen bis zu Pumps mit unterschiedlich hohen Absätzen und Stiefeln. Mein Haufen an Taschen sehen auf den abgewinkelten Regalen fantastisch aus.

Charlotta’s begehbarer Kleiderschrank

Hören Sie, was Charlotta am meisten in ihrem neuen Traumkleiderschrank liebt