Meine Einkaufsliste

Drucken Einkaufsliste leeren
German (Germany)

- Elfa 70 Jahre -

70 JAHRE RAUM SCHAFFEN

Der Bedarf an effizienter Aufbewahrung ist zeitlos. Deshalb ist die Grundidee die gleiche wie heute, als Elfa 1948 gegründet wurde. Den Alltag der Menschen zu unterstützen und den Raum optimal zu nutzen. Wir sprechen sogar von "Raum schaffen".

Wir tun dies durch innovative, clevere und langlebige Aufbewahrung mit einfachem und funktionalem Design. Und die Flexibilität von Elfa stellt sicher, dass Sie die Lösung während des gesamten Lebens an Ihre wechselnden Bedürfnisse anpassen können.

Vom einfachen Geschirrkorb zum vollen Erfolg

Was mit der Erfindung eines beschichteten Drahtes begann, ist ein Klassiker. Der Geschirrkorb hat sich zu zahllosen cleveren Aufbewahrungslösungen für alle Bereiche im Haushalt entwickelt. Hierzu unsere Geschichte:

 

Jubiläumsprodukt - Elfa Schuhregal

 

Ein zeitloser Klassiker

Das klassische Schuhregal sieht heute genauso gut aus wie zu seiner Einführung. Darum geht es bei einfachem, funktionalem Design - Zeitlosigkeit.

Als Anerkennung zum beschichteten Draht

Als Symbol unserer langen Geschichte haben wir uns entschlossen, eines unserer klassischen Drahtprodukte, den Schuhregal, wieder in die Produktion zu nehmen. Das Elfa Schuhregal stammt aus den 60er Jahren und wurde in einer weißen Ausführung wieder zum Leben erweckt.

Kaufen Sie es hier

 

 

PRÄGENDE MOMENTE

40er Jahre

"Wenn Sie den Abwasch machen - trocknet Elfa ab!" 

Der Gründer von Elfa, Ingenieur Arne Lydmar, wurde mit der Idee und dem Design eines Geschirrkorbs vorgestellt, der nicht nur Platz, sondern auch Zeit spart, um das Geschirr von Hand zu trocknen. Der Mann mit der ursprünglichen Idee war der Cousin seiner Frau, Nils Strinning (ein weltberühmter schwedischer Designer), dessen Ziel es war, einen Weg zu finden, den Alltag in der Küche zu erleichtern.

Und so begann der Weg zur Erfindung einer geeigneten Beschichtung, die sich bewähren sollte. Eine Technik, die mit dem Draht verbunden werden sollte, musste ebenfalls entwickelt werden. Nachdem sie sich weltweit nach einer effizienten Lösung umgesehen hatten, wurde die Beschichtung endlich gelöst und eine bahnbrechende Technik geboren!

In den folgenden Jahren wurde der Geschirrkorb von zahlreichen Drahtprodukten wie Schuhregalen, Badekörben, Wickeltischen und Drahtkörben für Schränke begleitet, um nur einige zu nennen.

80er Jahre

Die schwedische Regierung verließ sich auf Elfa

1983 fusionierte Elfa mit dem Regal- und Tragarmhalterungenriesen "Sparring", einem weiteren schwedischen Innovator für Aufbewahrungen. Die beiden Unternehmen brachten zwei "Aufbewahrungswelten" zusammen - die Drahtprodukte mit dem Wandleisten- und Halterungssystem. Zusammen wurden sie von der schwedischen Regierung aufgefordert, für alle Räume des Parlamentsgebäudes in Stockholm eine effiziente, dauerhafte und flexible Aufbewahrung zu schaffen.

Da die Wände der Räume aus verschiedenen Materialien gebaut wurden, bestand die Herausforderung darin, eine flexible Lösung für die Montage zu finden. Was sie entwickelt haben, ist nichts weniger als einfallsreiche Aufbewahrung - das Wandhängesystem. Eine obere Schiene wird mit ein paar Schrauben an der Wand befestigt und der Rest der Produkte wird daran aufgehangen. Dies stellte sicher, dass die Produkte in allen Räumen sicher montiert und bei Bedarf neu aufgestellt werden konnten.

90er Jahre

Ein voller Erfolg 

Kleideraufbewahrung wurde in den 60er und 70er Jahren zu einem wachsenden Teil des Elfa-Sortiments. Mit jahrelanger Erfahrung im Inneren des Schrankes entstand die Idee, "das ganze Paket" der Aufbewahrung anzubieten. Die Produktpalette wurde um Schiebetüren erweitert und Elfa war das erste Unternehmen in Schweden, das maßgefertigte Schränke, einschließlich Schiebetüren, in großen Serien produzierte.

Das Elfa Innensystem und Schiebetüren Konzept wurde schließlich in den nordischen Ländern marktführend. Endlich konnte man das gesamte Sortiment einer Aufbewahrungenslösung an einem Ort finden.

Heute fertigt Elfa jährlich rund 120 000 Schiebetüren nach Maß.